Nachdem der Besuch des White Horse Theatre pandemiebedingt 2 Jahre nicht stattfinden konnte, war die Freude der Dritt- und Viertklässler am letzten Donnerstag um so größer, als sie ein echtes englisches Theaterstück in der Turnhalle anschauen und sogar verstehen konnten.
Die Geschichte „Spot the dog“ bereitete ihnen viel Freude und regte die Kinder zum mitsprechen und Fragen stellen ein. Of course in English!

Im April gastierte der Zirkus Zaretti an unserer Schule. Alle unserer Schüler schlüpften in die Rolle der Akrobaten, Zauberer, Clowns, Ziegenbändiger und vieles mehr. Am Nachmittag überraschten Sie dann die Besucher mit einer spektakulären Show. Viele Kinder kannten den Zirkus schon von ihren großen Geschwistern und waren stolz auch einmal einen „Großen Auftritt“ zu haben. Und auch in den nächsten Jahren wollen wir gerne an diesem tollen Projekt festhalten, wenn es dann wieder heißt: Manege frei!